Azoren

Naturphänomen Sao Miguel


Sete Citades ©Turismo dos Acores
Sao Miguel ist die größte Insel der Azoren und ein Naturphänomen mit vielen Facetten: Vulkanlandschaften mit heißen Quellen, blau und grün schimmernden Kraterseen und Lavagestein - Sandstrände und raue Felsküsten - Lorbeerwälder und idyllisch von Steinmauern umgebene grüne Weiden. Diese Vielfalt sorgt zusammen mit der herzlichen Gastfreundschaft der Einheimischen für den einmaligen Charme der "Ilha Verde".

1.Tag Deutschland - Ponta Delgada
Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Flug auf die Azoreninsel Sao Miguel. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Begrüßungscocktail. 7 x Übernachtung im Hotel The Lince in Ponta Delgada oder gleichwertig.

2.Tag Ponta Delgada
Zu Fuß entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung Ponta Delgada. Gegründet wurde die Stadt als kleines Fischerdorf, wuchs jedoch schnell zur Hauptstadt der Insel. Heute besticht die Stadt mit einem Charme, der aus dem Zusammenspiel von Tradition und Moderne besteht. Sie sehen u.a. die Kirche der Mutter Gottes, den Jachthafen und das Renaissancerathaus in der Altstadt. Der  Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3.Tag Naturphänomen: Sete Cidades
Ausflug in den Westen der Insel. Dort erwartet Sie die geheimnisvolle Region der "Sieben Städte" , die von dem über 1.000 m hohen Vulkan Sete Cidades  geprägt wurde,  gemeinsam mit den beiden Kraterseen Lagoa Verde und Lagoa Azul. Die farblich auffallenden Seen mit steilabfallenden Hängen bilden eine faszinierende Landschaft. Vom Visto do Rei genießen Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Caldera. Nach dem Mittagessen besuchen Sie auf dem Rückweg eine Ananasplantage.  

4.Tag Lagoa do Fogo
Auffahrt auf den Berg Barrosa zum vielleicht schönsten aller Kraterseen, dem Feuersee Lagao do Fogo. Dieser liegt etwas abgeschieden auf etwa 600 m Höhe in den Bergen von S"o Miguel. Der südliche Teil des Sees steht unter Natur- und Vogelschutz. Anschließend Weiterfahrt zum wunderschönen, von herrlichen Baumfarnen umgebenen Wasserfall Caldeira Velha (Bademöglichkeit) und Besuch einer traditionellen Keramikfabrik.

Ponta Delgada ©Turismo dos Acores


5. Tag Lagoa das Furnas
Heute besuchen Sie den für seine Geysire bekannten Kurort Furnas, wo schwefelige Dunstschwaden aus der Erde aufsteigen. Am Ufer des Sees wird im vulkanischen Boden der traditionelle Eintopf "Cozido"  gekocht, den Sie zum Mittagessen probieren können. Spaziergang durch den Terra Nostra Park mit seinen exotischen Blumengärten und jahrhundertealten Bäumen. Vielleicht genießen Sie ein Bad in dem von heißen Quellen gespeisten Schwimmbad - nur zu! Zum Abschluss des Tages besuchen Sie eine der letzten europäischen Teeplantagen.  



6.Tag Ausfllug: Die Ostküste der Insel (fakultativ)
Heute haben Sie die Möglichkeit, die Ostküste während einer Rundfahrt kennenzulernen. An den Aussichtspunkten Salto do Cavalo und Ponta da Madrugada bieten sich atemberaubende Ausblicke auf Kraterseen und die wilde Küste. Picknick-Mittagessen unterwegs. Weiterfahrt ins Zentrum des Südostens: nach Povoacao. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang der Uferpromenade oder durch die lebhafte Fußgängerzone? Rückkehr nach Ponta Delgada.

7.Tag zur freien Verfügung
Tag zur freien Verfügung oder Gelegenheit zu einer Walbeobachtungstour (witterungsabhängig). Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer und entdecken Sie einige der beeindruckendsten Tierarten der Welt. Lassen Sie sich von der Eleganz und der Lebensform der Wale und Delfine verzaubern. Sie haben die Möglichkeit, bei diesem Ausflug diese einzigartigen Meeressäugetiere hautnah zu erleben.  

8.Tag Ponta Delgada - Deutschland
Rückflug nach Frankfurt und Bustransfer über die Autobahn.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!

Zusatzausflug:
Die Ostküste der Insel    €  52,-
Wal- und Delfinbeobachtung € 75,-



Unsere Leistungen:

  • Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit SATA Frankfurt - Ponta Delgada - Frankfurt  
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen    
  • 7 x Übernachtungen  mit Frühstücksbuffet im ****Hotel The Lince (oder gleichwertig) in Ponta Delgada  
  • 7 x Abendessen  
  • Mittagessen inkl. Getränke am 3.
  • Typischer Eintopf "Cozido das Furnas"  inkl. Getränke am 5. Tag
  • Eintritt Terra Nostra Park & Caldeira Velha
  • deutschsprachige Reiseleitung lt. Programm
  • 1 Azoren-Reiseführer pro Zimmer  
  • alle Ausflüge und Rundfahrten mit örtlichem Reisebus lt. Programm ohne evtl. weitere Eintritte  

Zustiege

Altdorf, Parkplatz Steigerturm, Fischbacher Straße
Amberg, Bushaltestelle Feuerwache, Schießstätteweg
Ansbach, Busparkplatz Inselwiese, Promenade 29 (beim Theater)
Bamberg, Bahnhof (Haupteingang), Ludwigstraße
Bayreuth, ehem. Bundeswehrparkplatz (Shell-Tankstelle), Christian Ritter von Langheinrich Straße
Betzenstein, Betriebshof Seitz & Stöhr, Alter Brunnen
Creußen , Bushaltestelle Zimmerplatz, Nürnberger Straße
Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
Feucht, Katholische Kirche, Hauptstraße
Forchheim, Bahnhof, Bahnhofsplatz
Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
Hausen, Betriebshof Stöcklein Reisen, Am Lachweihergraben
Hersbruck, Plärrer, Ostbahnstraße
Hirschaid, Realschule, Realschulstraße
Lauf a. d. Pegnitz, Bahnhof rechts der Pegnitz, P + R Parkplatz, Bahnhofsplatz
Lupburg, Rastplatz Degerndorf Nord - in Fahrtrichtung
Neumarkt, Floriansparkplatz, St.-Florian-Straße
Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
Pegnitz, Parkplatz Wiesweiher, Wiesweiherweg
Schnaittach, Bahnhof, Hersbrucker Straße
Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
Simmelsdorf, Bahnhof, Bahnhofstraße
Sulzbach-Rosenberg, Bahnhof, Bahnhofstraße
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Auf Anfrage Auf Anfrage Azoren - Naturphänomen São Miguel 20.10.2019 - 27.10.2019 1.139,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software